Mittwoch, 11. Januar 2017

Herzstücke #1

Musik begleitet mich nicht nur durch den Tag, sondern auch durch die verschiedensten Gemütszustände, die Hochs und Tiefs und alles, was dazwischen liegt. An bestimmte Songs sind bestimmte Emotionen geknüpft. Manche Beats sollen ein Gefühl verstärken. Andere helfen, wieder eine neue sentimentale Richtung einzuschlagen.

So kam mir die Idee für die Artikel-Serie "Herzstücke". Jeden Mittwoch möchte ich Dich an einer Auswahl von Liedern - dem Soundtrack zu verschiedenen Gemütszuständen - teilhaben lassen.

Ich war: 

betrübt: Between The Bars - Elliott Smith


motiviert/begeistert: I'm So Excited - The Pointer Sisters


gestresst: Breakin' Point - Peter Björn and John


abgefreakt: The Rockefeller Shank - Fatboy Slim


wütend: Schlaghammer - VAN HOLZEN


glücklich: Good Day - Nappy Roots




Welche Songs hörst Du, wenn du betrübt, glücklich, ... bist? Kommentiere deine Herzstücke hier oder wenn Du dazu einen eigenen Beitrag schreiben möchtest, kannst Du den auch gern in den Kommentaren verlinken!

An Herstücke #1 haben auch die vier Mädels von I Kinda Like Music teilgenommen - hier findest du zu ihrem Beitrag.


1 Kommentar: