Donnerstag, 23. November 2017

MIT GESCHLOSSENEN AUGEN


Eigentlich ist mir erst seit wenigen Wochen die Existenz dieser Band bekannt. Von ihren Liedern kenne ich eigentlich auch nur zwei. Und ist es nicht eigentlich auch ein Zufall, dass sie genau jetzt durch Europa touren, einschließlich Berlin? Als mir Facebook vorschlägt, dieses Konzert zu besuchen - Wieso eigentlich nicht?

Nun bin ich da. Island vor mir. Und die Bühne wirkt wie eine Insel, die sich solide aus den wogenden Wellen des Publikums erhebt. Obwohl ich mich für diesen Abend in die pulsierende Hauptstadt begeben habe, fühle ich mich der Schnelle und Unstetigkeit doch ganz fern. Mir scheint, als ob ich einen Ruhepol gefunden habe. Weit weg vom Alltäglichen, im Einklang mit der Musik.




Verträumte Melodien und eine raue Stimme, die wehmütig ihre Zeilen singt. Der natürliche Klang birgt eine Fülle an Gefühl und Eindrücken, dass ich die Augen schließe, um alles in mich aufzunehmen. Berührt von den Liedern, dem Gesang, Island. Das charmante Quartett aus England erfüllt die Luft mit ruhigen und zugleich fesselnden Tönen ihrer Songs. Und es fühlt sich an, als ließe sich die Menge in der erschaffenen Atmosphäre treiben. 


 


Gewiss bin ich diesen Abend bei diesem wunderschönen Konzert mit eingetaucht. In die Musik, die Songs dieser unglaublich coolen Band, die ich eigentlich gar nicht auf dem Zettel hatte. Eigentlich. Und die jetzt meine Novembermusik sind. Samstag, der 18. November 2017 - schön, dass es dich gab. Auch wenn ich jetzt vermutlich ohne Geduld, dem neuen Album entgegenfiebere, das erst im Frühling nächsten Jahres erscheint. 




"Straight to heaven or hell 
 I don't mind 
 Oh it's all paradise"




"I got my mind made up 
 The further I swam 
 The further I ran"




"We're all stargazing, time to time"

 


Setlist:
01 Horizon  
02 Waves 
03 The Day I Die
04 I've Been Searching 
05 Come With Me 
06 A Place You Like 
07 Try 
08 Ride 
09 Dreaming Of 
10 All You Ever Needed 
11 Feels Like Air 
12 Stargazer 
13 Spotless Mind

Kommentare:

  1. habe deinen Blogpost eben via fb entdeckt und habe mir deinen Beitrag durch gelesen. Die hören sich richtig toll an. So Harmonisch und fließend.
    Lg Anna :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Anna! :)
      Deine Worte beschreiben es treffend, genau das ist es, was mich so an der Musik fasziniert hat. Ich kann manchmal gar nicht beschreiben, warum ich eine Band toll finde - da passt es einfach.
      Es freut mich, dass dir Island auch gefallen!

      Löschen
  2. Ich kannte die Band auch nicht, die sind aber gar nicht mal so schlecht. Du beschreibst ihre Musik sehr gut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich weiß manchmal nicht, ob das, was ich zu Songs und Bands und dem, was ich mit der Musik verbinde, schreibe, auch für andere verständlich ist. Umso mehr freut's mich, wenn es dann auch für die Eindrücke der Leser zu passen scheint:)

      Löschen
  3. Musste direkt mal auf Youtube schauen. Mein Geschmack ist es nicht, aber genau die Richtung, die mein Freund hört. Hab ihm direkt mal den Link geschickt.

    LG Ilka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Ilka,
      Dann hoffe ich mal, dass du deinem Freund vielleicht eine kleine Freude bereiten konntest mit dieser kleinen Songempfehlung!:) Mein Lieblingslied "The Day I Die" ist leider noch nicht auf Youtube..

      Löschen
  4. Neue Musik �� Danke! Sehr toller Artikel! Aber noch nie was in diesem Stil gesehen - weiter so! :)

    AntwortenLöschen
  5. Klingt super. Kannte die Band vorher auch nicht, aber schön, dass Zufälle auch noch so tolle Dinge hervorbringen! :)
    Bin gespannt auf das Album!

    Alles Liebe,
    Verena
    whoismocca.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, manchmal bringen Zufälle und spontane Ideen besondere Momente - oder in diesem Fall eine tolle Band näher :)

      Löschen
  6. Habe von der Band noch nie gehört aber ich kann so nachvollziehen wie das Gefühl ist, wenn man plötzlich wieder einen kleinen Diamanten für sich entdeckt hat. Umso toller, dass du das auch noch direkt live entdecken durftest!

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das hat so wunderbar gepasst mit dem Konzert! Ich war sofort verliebt und manchmal bleiben die Eindrücke, wenn man eine Band das erste Mal so richtig dann live hört, doch länger :)

      Löschen
  7. Super coole Fotos, ich mag vor allem das erste. Die Farben sind fantastisch und Du hast die Stimmung unglaublich gut eingefangen! :)

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. ♥

    www.ChristinaKey.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ich habe noch nicht so oft Konzertfotos machen dürfen und dieses Mal war es etwas schwierig, da ich nur während der ersten drei Songs fotografieren konnte. Aber dafür bin ich auch ganz zufrieden mit dem Ergebnis + das Titelbild ist auch definitiv mein Favorit!

      Löschen
  8. die Band kannt ich zuvor noch gar nicht - klingt aber echt super und die Fotos sind auch toll geworden :)
    danke für den Tipp und ein schönes Wochenende,
    ❤ Tina von www.liebewasist.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Es freut mich, wenn ich dir für den Start ins Wochenende einen passenden Musiktipp liefern konnte :)

      Löschen
  9. Wahnsinn, danke für diese Band! Ich kannte sie gar nicht, aber das ist absolut mein Geschmack! Wirklich toll, ich such mir gleich ein paar Lieder auf spotify heraus! :D

    Liebe Grüße,
    Laurel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yeah! Es freut mich, dass ich ein bisschen Musikliebe mit dir teilen durfte :) Island haben es echt in sich, was?

      Löschen
  10. Toller Blogpost!!! Tolle Lieder :)


    Liebe Grüße aus München
    Emre x emvoyoe
    www.emvoyoe.de

    AntwortenLöschen

leave a comment

LIEBLINGSBAND: PARCELS